Sprungnavigation


Archivnachricht

20.12.2016

Feuer und Wärme hinter Gittern

Mit der finanziellen Unterstützung des Caritasverbandes konnte Gefängnisseelsorger Mario Kunz mit seinen Weihnachtswichteln aus der JVA in den letzten Tagen vor Heilig Abend  noch hundert Weihnachts-Päckchen packen. Spekulatius, Instant-Kaffee und die obligatorische Tabakware soll denjenigen Insassen eine kleine Festfreude bereiten, deren Kontakt nach draußen abgerissen ist. Junge Menschen von youngcaritas hatten letzte Woche noch gute Wünsche auf bunten Zetteln dafür abgegeben, um damit dem einen oder anderen hoffentlich ein kleines Schmunzeln und etwas Wärme zum Fest zu bereiten.

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben