Sprungnavigation


Aktuell

28.02.2018

Da ist Herzblut dahinter: das „Nürnberger Herz“ für [U25] Nürnberg

Die Freude war groß, als kurz vor Weihnachten eine E-Mail aus dem Rathaus kam: [U25] Nürnberg, die Online-Suizidpräventionsberatung, darf sich über die Verleihung des „Nürnberger Herz“ freuen. Gefördert wird mit diesem Preis in der Höhe von 1050 Euro – ein Bezug auf die erste urkundliche Erwähnung Nürnbergs – die Anerkennungskultur von Institutionen für das Ehrenamt.
Endlich war es jetzt so weit und die beiden Peerbegleiterinnen Dagmar Held und Jennifer Catsam nahmen unter großen Applaus der Peers aus den Händen von Sozialreferent Reiner Prölß, Kai Eschenbacher von Tucher Bräu und Dr. Uli Glaser, Ehrenamtsreferent der Stadt, die Urkunde entgegen. Die Freude bei den Jugendlichen über den Erfolg ist eine doppelte: Die Jury prämierte nämlich den Vorschlag, dass die Peers eine gemeinsame Ballonfahrt mit anschließendem Grillabend als Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Arbeit genießen dürfen. Denn es steckt viel Zeit und Herzblut in [U25] und dieses Engagement junger Menschen verdient den höchsten Respekt. Das sind gute Aussichten für die Zukunft, in mehrerlei Hinsicht!

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben