Sprungnavigation


Aktuell

29.09.2021

Begegnungen auf Augenhöhe – Leitungswechsel im Kinder- und Jugendhaus Stapf

In einer Corona-bedingten kleinen Runde von Gästen wurde Franz Ochs als Gesamtleiter der Kinder und Jugendhauses Stapf verabschiedet. In seiner Ansprache würdigte Caritasdirektor Michael Schwarz dessen große Herzlichkeit in Verbindung mit seinem hohen Maß an Fachlichkeit, Umsicht und Engagement. Egal in welchem Kontext stets auf Augenhöhe zu kommunizieren, ein großes Interesse am Gegenüber, am Menschen, zeichnete ihn als Person und Gesamtleiter aus und prägte den Stil der pädagogischen Arbeit. Langjähriger Wegbegleiter und stellvertretender Jugendamtsleiter Frank Schmidt bekräftigte dies und dankte vonseiten der Stadt für die stets konstruktive Zusammenarbeit und die aktive Mitgestaltung der Nürnberger Jugendhilfelandschaft über so viele Jahre hinweg. Nachfolger Tobias Jenner sieht sich gut gerüstet den kommenden Herausforderungen mit einem wohlgeordneten Haus und einem starken Team zu begegnen. Die besten Wünsche der anwesenden Ehrengäste begleiten ihn und den angehenden Ruheständler dabei.

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben