Sprungnavigation


Aktuell

08.10.2019

Der König tauscht die Rolle – ein Besuch in der Straßenambulanz

Im Rahmen des „Rollentausches“, einer Aktion der Freien Wohlfahrtspflege Bayern, machte sich CSU-Oberbürgermeisterkandidat Marcus König ein Bild von der Situation in der Straßenambulanz Franz von Assisi. Christine Schröder und Dr. Jörg Seiler erläuterten dem Gast die Arbeitsweise der medizinisch-pflegerischen Ambulanz und die aktuellen Problemfelder in der Obdachlosenhilfe. Die weiterhin hohe Anzahl von Nicht-Krankenversicherten in Deutschland empfand der Politiker dabei als empörend. Abschließend half der CSU-Fraktionsvorsitzende noch im Tagestreff bei der Verteilung von Getränken und des warmen Mittagessens.

Sein Fazit des verlängerten Vormittags: „Ich bin tief beeindruckt, welche Hilfe hier geleistet wird, wie herzlich und engagiert alle ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter sind. Ob es ein medizinisches Problem ist oder einfach nur der Hunger, hier wird jedem geholfen. Keiner muss mit seinen Problemen allein sein. Das ist das soziale Nürnberg, das ich von ganzem Herzen unterstütze!“

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben