Sprungnavigation


Aktuell

23.01.2019

Leitungswechsel im Stift St. Benedikt

Vergangenen Freitag gab der Leiter des Stiftes St. Benedikt Jürgen Schnierstein die Leitung des Senioren- und Pflegeheimes an Klaus Schumm ab, um sich zwei verantwortungsvollen innovativen Aufgaben im Caritasverband Nürnberg zuzuwenden: Als Referent für Seelsorge und christliches Profil wird er künftig spirituelle Angebote entwickeln und die besondere Prägung der Caritas stärken. Als Leiter der medizinischen Entscheidungsbegleitung baut er daneben ein Gesprächsangebot in den Caritas-Seniorenheimen auf, durch das Bewohner/innen selbstbestimmt alle Fragen rund um ihre Patientenverfügung klären können. Mit einem Gottesdienst und einer Feierstunde wurde er nun von den Bewohnern und Mitarbeitern in seiner bisherigen Funktion verabschiedet.
Mit Klaus Schumm tritt ein erfahrener Heimleiter seine Nachfolge an. Er leitet künftig die Stifte St. Benedikt und St. Martin gemeinsam, um so die Angebote der Caritas in der Nürnberger Nordstadt aus einer Hand weiterzuentwickeln.

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben