Sprungnavigation


Aktuell

24.07.2019

„Schräge Vögel“ im Domus Misericordiae

Nein, wir bezeichnen unsere Bewohner nicht als schräge Vögel! Am letzten Wochenende kamen gute Theaterfreunde aus Zürich wieder einmal in das Domus Misericordiae zu Besuch. Und diese Schweizer Truppe nennt sich „schräge Vögel“.
Seit mittlerweile zehn Jahren besteht diese Verbindung zu den Züricher Theaterfreunden und wird mit jährlichen Treffen gut gepflegt.
Insgesamt waren neun ausgewachsene „Vögel“, ein Baby-Vogel und sogar ein Hund von Freitag bis Sonntag in der Caritas-Obdachlosen-Unterkunft und spielten gemeinsam mit ca. 50 Bewohner/-innen und Mitarbeiter/-innen Theater, musizierten und besuchten den mittelalterlichen Markt in Gräfenberg. Am Samstagabend gab es ein leckeres Grillfest gekrönt von einer sehr unterhaltsamen Theateraufführung.
Im nächsten Jahr steht dann der Besuch in Zürich an, zu dem die „Schrägen Vögel“ ihre Gastgeber eingeladen haben.

Eine tolle Freundschaft!

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben