Sprungnavigation


Aktuell

06.02.2019

Spendenaktion für Flüchtlingskinder der Schülersprecher der bbs

Rosanna Vogel, die Schülersprecherin des Bildungszentrums für Blinde und Sehbehinderte (bbs) Nürnberg, hatte durch geflüchtete Mitschüler mitbekommen, dass in den Gemeinschaftsunterkünften für Flüchtlinge großer Bedarf an ganz alltäglichen Dingen herrscht. Auf Nachfrage bei der Caritas bekam sie als Antwort: "Gerade im Moment: Wintersachen wie Mützen, Schals und Handschuhe. Und Schulsachen." Und so startete sie und die Schülermitverantwortung (SMV) eine Sammelaktion über mehrere Wochen im Advent. Zwei stattliche Kartons kamen schließlich zusammen.
Gerne unterstützten die stellvertretende Schulleiterin des Beruflichen Schulzentrums, Annabel von Puttkamer, und Vertrauenslehrerin Sandra Karch das Engagement der SMV. Sie begleiteten Rosanna Vogel zur Übergabe in der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge, in die Bernhard Gradner, Leiter der Beratungsstelle Migration und Integration, eingeladen hatte. Vor Ort empfing er gemeinsam mit Sozialarbeiterin Olga Wirth die Abordnung der Schule. "Die Kinder werden sich freuen", versicherte Frau Wirth und bedankte sich herzlich für den Einsatz.

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben