Caritas-Berufsfachschule für Altenpflege

Frau Martina Berendes, Schulleitung
Telefon: 0911 / 47 49 48 10

Videos

Im Rahmen des Projektes „Moderne Medizintechnik im Altenheim?“ (MoMimA) wurden im Herbst 2018 Chancen und Risiken beim Einsatz moderner Medizintechnologie bei hochaltrigen und dementen Menschen diskutiert. Schülerinnen und Schüler im zweiten Ausbildungsjahr der Caritas-Berufsfachschule für Altenpflege setzten sich dabei vor allem mit ethischen Fragestellungen in diesem Bereich auseinander. Im Anschluss daran erstellten sie dazu unter der Anleitung von Medienpädagogen Filme, die einen nachhaltigen Diskurs anregen sollen. Die Themen lauteten: Wie sollte ein würdevolles Leben im höheren Alter gestaltet werden? Erhöhen moderne Medizintechnologien die Zuwendungszeit Pflegebedürftiger? Ist die Pflege durch einen Roboter ethisch vertretbar? Rechtfertigt Sicherheit die Überwachung dementer Menschen?
Entstanden sind beeindruckende Videos und Stop-Motion-Animationen von und mit den angehenden Pflegekräften. In einer Preview Ende Oktober wurden sie erstmals der Fachöffentlichkeit gezeigt, nun finden Sie die sehenswerten Nürnberger Produktionen auf youtube: www.bit.ly/2X89zQ6
Weitere Informationen zum Gesamtprojekt und den Projektpartnern finden Sie auf der Projektwebsite: https://momima.jff.de.