Sprungnavigation


  • domus-01
  • domus-02
  • domus-05
  • domus-06
  • lebenslage-allgemein-02
  • lebenslage-allgemein-06

Domus Misericordiae - Das Haus der Barmherzigkeit

Das Gebäude Pirckheimerstraße 12, in einer der besten Lagen der Stadt, befindet sich seit 1926 in Besitz des Caritasverbandes Nürnberg e.V. Nach einer langen Nutzung als Säuglings- und Kinderheim widmete der Verband 1992 das historische und repräsentative Gebäude in eine Einrichtung der Wohnungslosenhilfe um.

Wir helfen bei:

  • Wohnungslosigkeit
  • Sozialen Schwierigkeiten
  • Seelischen Notlagen, psychischen Erkrankungen und in Krisensituationen
  • Alkoholproblemen
  • Problemen nach der Haftentlassung
  • Schulden
  • Akuten materiellen Notlagen

Notschlafstelle für Männer:

  • Vorübergehende Übernachtung mit Frühstück und Abendessen
  • Krankenzimmer
  • Kleiderkammer
  • Kostenloser Wäschedienst
  • Gepäckaufbewahrung

Ambulant betreutes Wohnen

  • Einzel- und Doppelzimmer mit Kochgelegenheit
  • Vollverpflegung
  • Hilfe in allen Bereichen des täglichen Lebens
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Arbeitssuche
  • Beschäftigungs- und Freizeitangebote
  • Seelsorgerische Begleitung
  • Gesundheitsfürsorge
  • Gartennutzung

Begleitetes Wohnen für Obdachlose in Pensionen

Wenn Sie zur Zeit in einer Pension leben, helfen wir Ihnen gerne weiter:

  • Unterstützung bei der Suche nach einer eigenen Wohnung
  • Sicherstellung der Grundversorgung, z.B. Ernährung oder medizinische Versorgung
  • Unterstützung bei Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • Vermittlung an andere Einrichtungen und Beratungsstellen
  • Krisenintervention

 

Soziale Anlaufstelle

Für Menschen in Notsituationen besteht die Möglichkeit, an der kostenlosen abendlichen Warmverpflegung teilzunehmen, sowie Beratung, Betreuung und pflegerische Grundversorgung in Anspruch zu nehmen.

Andachten, Meditationen und Gottesdienste finden regelmäßig in der hauseigenen Kapelle statt.

Das ambulant betreute Wohnen nach §§ 53ff SGB XII

Die Zielsetzung des ambulanten Angebotes bestimmt sich grundsätzlich durch die Vorgaben der §§ 53ff SGB XII. Es ergeben sich daraus folgende Aufgaben:

  • Überlebenssicherung, Förderung der Alltagskompetenzen und des Sozialverhaltens
  • Sicherung der materiellen und finanziellen Grundversorgung
  • Akzeptanz des Behandlungs- und Hilfebedarfs und Annahme notwendiger ambulanter bzw. stationiärer Behandlungsangebote
  • Stabilisierung des Gesundheitszustandes und Hinführung zur Krankheitseinsicht
  • Förderung der Selbständigkeit bis hin zur beruflichen und sozialen Rehabilitation
  • Rückfallprophylaxe

Das ambulant betreute Wohnen nach §§ 67-69 SGB XII

Die Zielsetzung der Einrichtung bestimmt sich grundsätzlich durch die Vorgaben der §§ 67-69 SGB XII.
Es ergeben sich für die Einrichtung folgende Aufgaben:

  • "Überlebenssicherung" und Integration in die Gesellschaft
  • Sicherung der materiellen und finanziellen Grundversorgung
  • Verbesserung der hygienischen und gesundheitlichen Situation bis hin zur Eigenverantwortung
  • Entwicklung eines adäquaten Sozialverhaltens
  • Stabilisierung der Persönlichkeit und des Selbstwertgefühls
  • Hinführung zu einer selbständigen und stabilen Wertorientierung
  • Begleitung zu einer christlichen und ethischen Wertorientierung

Zum Team gehören Sozialpädagogen, Seelsorger, Hauswirschaftspersonal und Nachtdienste sowie ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Domus Misericordiae

Pirckheimerstraße 12
90408 Nürnberg
Tel. 0911 / 35 16 43
Fax 0911 / 36 63 810
domus-misericordiae(at)caritas-nuernberg.de

Unsere Öffnungszeiten

Notschlafstelle

Aufnahme von 18.30 – 22.00 Uhr
(in Notfällen auch während der Nacht)
morgens bis 10.00 Uhr geöffnet

Soziale Anlaufstelle

18.30 - 22.00 Uhr

Für unsere Männer im "Betreuten Wohnen" sind wir rund um die Uhr erreichbar.

Ihr Ansprechpartner:

Leiter: Ulrich Süttner, Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Ihr Ansprechpartner in den Pensionen:

 

Pension Erlanger Straße

Erlanger Straße 7
90425 Nürnberg
Tel. 0911 / 4 31 04 30
Fax 0911 / 4 31 04 31
pension.erlangerstr(at)caritas-nuernberg.de

Dominik Günthner
Sozialpädagoge B.A.

 

Pension Bucher Straße

Bucher Straße 72
90408 Nürnberg
Tel. 0911 / 4 33 30 43
Fax 0911 / 4 33 30 44
pension.bucherstr(at)caritas-nuernberg.de

Stefan Zabel
Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Pension Gibitzenhofstraße

Gibitzenhofstr. 82
90443 Nürnberg
Tel.: 0911 41849400
Fax: 0911 41849420
pension.gibitzenstr(at)caritas-nuernberg.de

Stefanie Wirth
Diplom-Sozialpädagogin (FH)

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben