Das sind wir

Die Caritas-Suchtberatung hilft Menschen, die Probleme mit Alkohol, Medikamenten, exzessivem Medienkonsum oder ein überhöhtes sexuelles Interesse haben und daran etwas verändern möchten.

Sie können jederzeit als Betroffener, Angehöriger oder Freund telefonisch, per E-Mail oder persönlich Kontakt zu uns aufnehmen - auch anonym. Wir helfen Ihnen vertraulich und kompetent. 

Unsere Angebote

Einzelgespräche
Machen Sie sich Sorgen um Ihren Konsum von Alkohol, Medikamenten oder Cannabis? Oder haben Sie Fragen zu Computerspielsucht oder übermäßigen Porno-Konsum? Wir sind gerne für Sie da und können mit Ihnen gemeinsam Veränderungen angehen.
Paar- und Familiengespräche
Das Verständnis und die Unterstützung innerhalb der Familie ist wichtig auf der Suche nach einem Weg der Veränderung.
Vermittlung in stationäre Therapie
Sie beabsichtigen eine stationäre Therapie? Unsere kompetenten Berater begleiten Sie gerne bei Antragstellung, Kostenklärung und Klinikauswahl.
Ambulante Therapie als Einzel- und Gruppentherapie
Wir bieten ambulante Therapie gemäß der Vereinbarung "Abhängigkeitserkrankungen" der Deutschen Rentenversicherung und der Gesetzlichen Krankenversicherung an.
Suchtnachsorge im Anschluss an eine Langzeittherapie
Wir unterstützen Sie in Einzel- und/oder Gruppengesprächen, die Herausforderungen des „neuen“ Alltags zu meistern.
In der Gruppe oder als einzelne Person in 10 Sitzungen hin zu einem deutlich reduzierten Alkoholkonsum oder auch Abstinenz
Ansprechpartner in Krisensituationen
Wir begleiten Sie im Umgang mit schwierigen Situationen, mit dem Ziel für Sie individuell passende Lösungen zu finden.
Aufsuchende Arbeit
Wir bieten regelmäßig persönliche Gespräche in der Gastroenterologie und der Entgiftungsstation im Klinikum Nürnberg Nord an.
Information für Betroffene und Angehörige
Auch Aufklärung für Vorgesetzte und Kollegen sowie für alle Personen, die von der Suchtproblematik indirekt betroffen sind und einen guten Umgang damit suchen
Erfahrungen in einer privaten Runde teilen - da fällt Vieles leichter. Nutzen Sie unsere unterschiedlichen Gesprächsangebote!
Beratung in russischer Sprache
Sie können sich in russischer Sprache besser mitteilen? Wir bieten Ihnen auch Beratung auf Russisch an.

Spenden

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns sehr über Ihre Spende an:

Caritasverband Nürnberg e.V.
Verwendungszweck: Psychosoziale Beratungsstelle
LIGA Bank eG | IBAN: DE33 7509 0300 0005 1152 13

Onlinespende

Caritas-Suchtberatung

Adresse

Obstmarkt 28
90403 Nürnberg
0911 / 23 54 189

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag:
14:00 - 15:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung auch Abendtermine
Melanie Maksim
Leitung
Melanie Maksim
Leitung
Caritas-Suchtberatung
Mit dem Aufruf der Kartenansicht erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.
Karte zeigen

Gefördert durch: