Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann

Wir bieten die Möglichkeit nicht nur einen sozialen, sondern auch vielseitigen, anspruchsvollen, spannenden, abwechslungsreichen und vor allem zukunftssicheren Beruf zu erlernen.

Vielseitige Einsatzbereiche, qualifizierte Ansprechpartner vor Ort, außergewöhnliche Workshops für die fachliche, aber auch persönliche Entwicklung ermöglichen es, sich in den verschiedensten Arbeitsbereichen der Pflege zu orientieren und die entsprechende Kompetenzen zu erlangen.

Du bist uns wichtig - von Anfang an

Beim Caritasverband Nürnberg legen wir Wert darauf, dass sich auch die jüngsten Kolleginnen und Kollegen bereits mit Ideen einbringen können. So bleibt der Alltag spannend und es bewegen und entwickeln sich Prozesse ständig weiter.

Für die private Unabhängigkeit bezahlt die Caritas von Anfang an mit ihrem AVR-Tarif überdurchschnittlich gut und bietet darüber hinaus zusätzliche Sozialleistungen und Benefits.

Viele weitere gute Argumente findet man hier im Detail.

Praktische und schulische Ausbildung aus einer Hand

Die Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann dauert in der Regel drei Jahre und beginnt immer im September eines Jahres. Mit vorheriger, erfolgreich abgeschlossener Ausbildung als Altenpflegehelfer kann die Ausbildungszeit um ein Jahr verkürzt werden.

Die Theorie erlernt man an unserer Caritas-Berufsfachschule für Pflege, die pflegerische Praxis in einem unserer sechs Senioren- und Pflegeheimen bzw. im ambulanten Pflegedienst. Teil der Ausbildung sind auch Einsätze im Krankenhaus und im pädiatrischen Bereich (Kindergesundheit).

Mit der bestandenen Abschlussprüfung kann man als Pflegefachfrau/-mann EU-weit einen Beruf in der Pflege ausüben. Diese neu geschaffene, generalistische Berufsausbildung ist mit dem fachübergreifenden Ansatz die richtige Basis für eine weitere Karriere in diesem Berufsfeld.

Berufsfachschule für Pflege

Voraussetzungen für die Ausbildung

  • Freunde an der Arbeit mit Menschen

und

  • einen mittleren Bildungsabschluss   oder
  • Abschluss der Mittelschule und eine erfolgreich abgeschlossene, mind. 2-jährige Berufsausbildung   oder
  • Abschluss der Mittelschule und eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflegehilfe

Gemeinsam zum Erfolg

Mit den qualifizierten, Einrichtungs-übergreifenden Praxisanleitungen und unseren zusätzlichen Anleitern in der jeweiligen Einrichtung begleiten wir unsere Berufsschülerinnen und -schüler während der ganzen Ausbildung. So ist sichergestellt, dass alle Inhalte der Theorie und Praxis aufeinander abgestimmt und ausführlich behandelt sind, um erfolgreich abzuschließen.

Alle notwendigen Praxiseinsätze planen wir vorab und haben hierfür Kooperationspartner in unserem Ausbildungsverbund. Sie schließen also den Ausbildung-Vertrag mit uns, alles Weitere erledigen wir.

Wir unterstützen auch außerhalb der Berufsfachschule beim Erwerb von Fachwissen, bei Maßnahmen zur persönlichen Gesundheitsförderung, bei Bedarf mit einer Unterkunft in einem verbandseigenem Auszubildenden-Wohnheim und natürlich bei der Vereinbarung von Beruf und Familie, z.B. bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.

Und von Beginn an kann man sich einbringen bei Aktionstagen, Gestaltung und Teilnahme an medialen Plattformen rund um das Thema Pflege, praxisbezogenen Projekten sowie der Mitarbeit in Arbeitsgruppen und Qualitätszirkeln.

Jetzt bewerben!

Caritasverband Nürnberg e.V.

Adresse

Personalabteilung
Obstmarkt 28
90403 Nürnberg

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
9:00 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag:
13:00 - 15:30 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Caritasverband Nürnberg e.V.
Mit dem Aufruf der Kartenansicht erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an Google übermittelt werden und dass Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.
Karte zeigen