Sprungnavigation


  • Frauenin Not 03
  • Riposo Zimmer 1

Riposo - Wohnung für von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffene Männer

DAS MÄNNER-SCHUTZ-PROJEKT NÜRNBERG
ER erlebt häusliche oder sexualisierte Gewalt?
ER fühlt sich körperlich und/oder psychisch unter Druck?
ER sieht keinen Weg, um da raus zu kommen?
ER denkt, er muss das mit sich alleine klären?

Auch wenn es in der Gesellschaft nur wenig wahrgenommen wird, so erfahren auch Männer unterschiedliche Formen der Gewalt in ihrer Beziehung, werden gedemütigt oder bedroht.

Sollten auch Sie betroffen sein, scheuen Sie sich nicht, darüber zu sprechen.

Sie haben das Recht aus einer Misshandlungsbeziehung herauszugehen und sich Unterstützung zu holen. Im “Riposo” nehmen wir von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffene Männer und auch deren Kinder auf.

Wohin bei Gewalt?

Rufen Sie an, um sich zu informieren. Das Gespräch ist anonym und vertraulich.
0911 / 235 4 235.

Die Aufnahme geschieht schnell und unbürokratisch sowie unabhängig von Ihrer Religion, Ethnie und sexuellen Orientierung.

Unser Haus bietet einen vorübergehenden Aufenthalt und kompetente Hilfe bei häuslicher Gewalt für männliche Opfer mit und ohne Kinder.

Suchtkranke, obdachlose sowie psychisch kranke Männer benötigen andere Hilfen. Diese können Sie nicht in der Einrichtung erhalten.

Der Aufenthalt im “Riposo” ist eine Zeit zur Orientierung über Ihr weiteres Leben mit dem Ziel “Hilfe zur Selbsthilfe”. Sie organisieren Ihren Tagesablauf und den Ihrer Kinder selbstverantwortlich. Sie beziehen mit Ihren Kindern  ein eigenes Zimmer mit eigenem Sanitärbereich. Wohn-/Esszimmer und Küche werden gemeinsam benutzt. Unsere Adresse bleibt zum Schutz der Männer anonym, so sind Sie hier vor weiteren Übergriffen geschützt.

Die Angebote:

  • anonyme, telefonische Erst-Beratung
  • Schutz und Sicherheit
  • vorübergehende Wohnmöglichkeit
  • Information und professionelle Beratung
  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Vermittlung von weiterführenden und/oder therapeutischen Hilfen
  • Unterstützung im Umgang mit Ämtern und in finanziellen Angelegenheiten
  • Möglichkeit zu gemeinschaftlichen Aktivitäten
  • therapeutische und fachlich qualifizierte Betreuung der Kinder, Hausaufgabenbetreuung
  • Unterstützung bei Wohnungs- und Arbeitssuche, bei Kindergarten- und Hortsuche

Das Wort “Riposo” kommt aus dem Italienischen und bedeutet “Ruhe”. Männer, die aus einer gewaltvollen Beziehung ausbrechen, haben eine aufwühlende und verstörende Zeit hinter sich. Sie sollen im Haus “Riposo” zur Ruhe kommen können, um sich selbst zu finden und um sich auf einen Weg in eine neue Zukunft vorzubereiten. In der Ruhe liegt die Kraft und die braucht jeder, der eine solch schwere Zeit hinter sich lassen möchte.

Riposo

Wohnung für von häuslicher und sexualisierter Gewalt betroffene Männer

Anschrift für den postalischen Kontakt:
Obstmarkt 28
90403 Nürnberg

Tel. 0911 / 23 54 235

riposo(at)caritas-nuernberg.de

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben