Sprungnavigation


  • schwangeren-beratung 02
  • schwangeren-beratung 04
  • SB 995x250px 05
  • SB 995x250px 04
  • SB 995x250px 03
  • SB 995x250px 02
  • SB 995x250px 01

Kath. Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Sexualberatung

Wir verstehen unsere Beratung als eine ganzheitliche Begleitung in allen Fragen und Krisen, die durch eine Schwangerschaft ausgelöst werden können.

Unser Angebot richtet sich an

  • Frauen und Männer
  • Einzelpersonen
  • Paare
  • Familien und Gruppen

Wir beraten und helfen

  • qualifiziert und erfahren auf der Grundlage eines christlichen Menschenbildes
  • unabhängig von Nationalität, Religionszugehörigkeit und Weltanschauung
  • unter Beachtung der Schweigepflicht ­– auf Wunsch anonym
  • kostenlos
  • vernetzt mit Einrichtungen der Caritas, der Stadt Nürnberg und anderer Träger

Alle Beratungsangebote können einmalig oder längerfristig in Anspruch genommen werden.

Wir beraten und informieren

  • bei allen Fragen im Zusammenhang mit einer Schwangerschaft
  • in einer Not- und Konfliktlage während der Schwangerschaft und nach der Geburt (ohne Beratungsschein)
  • zur Vertraulichen Geburt sowie zur Anonymen Entbindung
  • bei der Vorbereitung auf die neue Lebenssituation mit Kind
  • zu Fragen der Fruchtbarkeit, Sexualität, Familienplanung und Empfängnisregelung
  • vor, während und nach pränataler Diagnostik
  • bei einer möglichen oder festgestellten Behinderung des Kindes
  • bei Verlust eines Kindes durch Fehl- oder Totgeburt
  • nach Schwangerschaftsabbruch

Existenzsicherung

  • Information über gesetzliche Ansprüche, z. B. Mutterschutz, Erziehungsgeld, Kindergeld
  • Vermittlung von finanzieller Unterstützung durch staatliche, kommunale und kirchliche Stiftungen wie z.B. Landesstiftung „Hilfe für Mutter und Kind“ (Corona-Regelung: Voranmeldung für Beratung)
  • Hilfe im Umgang mit Behörden und bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen

Kontaktvermittlung

  • Geburtsvorbereitungskurse, Hebammen
  • im Rahmen einer Vertraulichen oder Anonymen Geburt
  • Kinderbetreuung
  • Angebote für Alleinerziehende
  • Einrichtungen für Mutter und Kind
  • Frauenhaus
  • Fachdienste/Beratungsstellen

Frauenfrühstück

mit wechselnden Themen und Angeboten

Jeden 1. Dienstag im Monat
von 9:30 bis 11:00 Uhr
in der Tucherstraße 15, 1. Stock Raum 107

Kinderspielecke vorhanden

Pro Frau 1,50 €, pro Kind 0,50 €          Anmeldung unter 0911 / 23 54 231

Aktion Babykorb

In unserer Cariboutique unterstützen wir Schwangere und junge Mütter mit gut erhaltenen Baby- und Kleinkindartikeln

Veranstaltungen

z.B. zum Thema Ernährung in Schwangerschaft, Stillzeit und Kleinkindalter

Vertrauliche Geburt

Am 1. Mai 2014 trat das Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der Vertraulichen Geburt in Kraft.
Frauen, die ihre Schwangerschaft verheimlichen befinden sich in einer schwerwiegenden, oft mit Angst und Rückzug verbundenen Krise. Ihre Verzweiflung ist so groß, dass sie sich niemanden anvertrauen können.
Die Vertrauliche Geburt soll eine medizinisch begleitete Geburt ermöglichen, bei der die Frau zunächst anonym bleiben kann. Mit 16 Jahren hat das Kind die Möglichkeit zu erfahren, woher es kommt, ein wichtiger Baustein für die Identitätsentwicklung eines Menschen.

Konkret:

Wenn für Sie ein Leben mit dem Kind nicht in Frage kommt, Ihr Umfeld nicht von der Schwangerschaft erfahren darf und Sie deshalb anonym bleiben möchten, besteht die Möglichkeit vertraulich zu entbinden.

Wir beraten Sie:

  • zeitnah und anonym zur vertraulichen Geburt
  • zu allen anderen Möglichkeiten:  Adoption, anonyme Geburt und zum Leben mit dem Kind
  • zum Ablauf der Entbindung
  • zur anonymen Inanspruchnahme medizinischer Leistungen vor und nach der Geburt
  • im Hinblick auf die Abgabe Ihres Kindes an Adoptiveltern
  • wenn Sie vor der Geburt nicht in Ihrem gewohnten Umfeld bleiben können
  • wir begleiten Sie auf Wunsch vor und nach der Geburt

Terminvereinbarung unter 0911 / 23 54 231

In dringenden Fall außerhalb unserer Sprechzeiten wenden Sie sich bitte an die Hotline "Vertrauliche Geburt": 0800 40 40 020

"Safety – geborgen bei mir"

Ein Präventivprogramm zur Förderung der frühen Bindung zwischen Mutter/Vater und Kind

Das Angebot ist für die Teilnehmenden kostenfrei.

Der Kurs Safety I wendet sich an

  • werdende oder frischgebackene Eltern von Säuglingen bis zum ersten Geburtstag
  • sehr junge Eltern
  • Eltern von Frühgeborenen
  • Eltern von Kindern mit zu niedrigem Geburtsgewicht
  • Eltern von Kindern mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen (z.B. Neurodermitis)
  • Eltern, die über Schwierigkeiten berichten (Schlafen, Essen, Schreien)
  • alle die ihr Baby besser verstehen und seine Gefühle und Bedürfnisse deutlicher wahrnehmen möchten
  • alle interessierten Eltern

Der Kurs Safety II ist geeignet für

  • Eltern von 1-3-jährigen Kindern
  • Eltern die über Schwierigkeiten berichten (z.B. Trotzverhalten, Schlafen, Essen)
  • alle, die ihr Kleinkind besser verstehen und seine Gefühle und Bedürfnisse sicherer erkennen möchten
  • alle interessierten Eltern von Kleinkindern

Die Kurse können unabhängig voneinander besucht werden. Sie umfassen jeweils fünf Gruppensitzungen à 1 ½ Stunden (Freitag Nachmittag) und einen "Familiensamstag" nach Absprache (11:00 - 16:00 Uhr) mit Partnern/innen oder anderen Bezugspersonen


Auf Wunsch werden Videoaufnahmen von Spiel-, Wickel- oder Füttersituationen mit dem eigenen Kind in Einzelsitzungen analysiert.

Bei Bedarf steht in den Safety-II-Kursen eine Kinderbetreuung zur Verfügung.

Ebenso bei Bedarf nachgehende Einzel- und Paarberatung in unseren Beratungsräumen.

Kontaktpersonen und aktuelle Termine Safety finden Sie hier.

Leitung: Beate Böhm, Diplom-Sozialpädagogin
Hiltrud Schmeußer, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin

Safety ist ein Gemeinschaftsprojekt der Erziehungsberatung und der Schwangeren- und Sexualberatung des Caritasverbandes Nürnberg.

Sexualpädagogische Angebote

Die Beratungsstelle bietet verschiedene Angebote und Workshops für Kinder und Jugendliche, Eltern, Erzieher und Multiplikatoren

Fortbildung für pädagogische MitarbeiterInnen aus Kindertagesstätten:

Aktuelle Informationen finden Sie im Fortbildungsprogramm der Fachberatung für Kindertagesstätten.

Love Tours

Love Tours für 13 bis 16-jährige Jugendliche Themen: Freundschaft, Liebe, Partnerschaft, Rollenerwartung, Sexualität, Fruchtbarkeit, Körperlichkeit
Termine und Information unter: www.lovetours-caritas.de

Katholische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen

Tucherstraße 15
90403 Nürnberg
Tel. 0911 / 23 54 231
Fax 0911 / 23 54 239
schwangerenberatung(at)caritas-nuernberg.de

Sprechzeiten:

Montag - Freitag          09:00 - 12:00 Uhr
Montag - Donnerstag   14:00 - 16:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Außensprechstunde Lauf

Altdorfer Str. 45
91207 Lauf

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung unter Tel. 0911 / 23 54 231

Ihre Ansprechpartnerin:

Heidi Winter-Schwarz, Diplom-Sozialpädagogin (FH), Leiterin

© 2012 Caritas Nürnberg

Design by Logo Loenneberga

logo-caritas-nuernberg

drucken

nach oben